Die Geschichte

Der Ausstellung

Im Jahr 2000 organisierte die Kulturkommission der Gemeinde Schmitten eine erste Kunsthandwerk-

Ausstellung für ortsansässige Künstler. Dieser Anlass fand regen Zuspruch, so dass einige Aussteller im

Folgejahr eine Fortsetzung durchführten.

Was als einmaliger Anlass ursprünglich gedacht war, ist am 1. Advents-Wochenende zum festen

Bestandteil der Schmittner Kultur-Aktivitäten geworden.


Seit 2017 erscheint die Ausstellung in einem neuen Kleid: 'Chlyn ù Fyn' und wird im Gewölbekeller des

ältesten Bauernhauses von Schmitten durchgeführt.


Des Vereins

Der Verein KHA wird durch Kulturinteressierte und selber Kunsthandwerk schaffende Schmittner

geführt. Es ist auch der Vorstand, welcher die Qualität der Objekte der ausstellenden Künstler prüft

und dadurch eine ausgewogene und hochstehende Kunsthandwerk-Ausstellung garantiert.


Der Vorstand

Käser-Aebischer Irene , Präsidentin

Käser Elmar, Kassier

Hächler Alexandra, Beisitzerin

Lehmann Agnieszka, Beisitzerin

Blatter Brigitte, Revisorin